Ablauf

 

Nach dem ersten Kontakt bemühen wir uns zeitnah um ein Erstgespräch, bei dem Sie Ihr individuelles Anliegen schildern können und wir Sie über die weiteren organisatorischen Schritte aufklären. Alle persönlichen Daten und Inhalte unterliegen selbstverständlich der beruflichen Schweigepflicht und werden von uns streng vertraulich behandelt.

 

Die ersten fünf probatorischen Sitzungen dienen dem gemeinsamen Kennenlernen, der Diagnostik und Therapieplanung. Danach entscheiden wir uns gemeinsam für eine mögliche Zusammenarbeit.

 

Die Häufigkeit und Dauer der tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie richtet sich nach Ihren Beschwerden und kann von 25 Sitzungen (Kurzzeittherapie) bis zu 100 Stunden (Langzeittherapie) dauern. Eine Behandlungsstunde dauert in der Regel 50 Minuten und findet einmal wöchentlich statt.
 

Der Umfang der Psychologischen Beratung und Coaching kann von einer bis zu 10 Stunden variieren und bei Bedarf auch darüber hinausgehen.

 

 

Kosten

 

Privatversicherte und Beihilfeberechtigte

Die Kosten für eine Psychotherapie werden in der Regel von den privaten Kassen und Beihilfestellen getragen, wobei es bezüglich des Umfanges Unterschiede gibt. Bitte klären Sie im Vorhinein die vertraglichen Bedingungen mit Ihrer privaten Krankenkasse oder Beihilfestelle ab. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für psychologische Psychotherapeuten (GOP).

 

Selbstzahler

Selbstverständlich können Sie die Kosten für die Therapie selbst tragen. Die Behandlung kann ohne Antragstellung sofort beginnen und Sie müssen weder Ihre Krankenkasse noch andere Versicherungen über die Psychotherapie informieren. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für psychologische Psychotherapeuten (GOP). 

 

Gesetzlich Versicherte

Wir können als Privatpraxis nicht direkt mit der Kassenärztlichen Vereinigung abrechnen. Im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens können jedoch in Einzelfällen die Kosten für die Psychotherapie übernommen werden. In diesem Fall müssen Sie nachweisen, dass Sie in zumutbarere Zeit und Entfernung keinen Platz bei einem Vertragspsychotherapeuten bekommen haben. Bitte klären Sie im Vorfeld ab, ob Ihre Kasse bereit wäre die Kosten zu tragen. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der weiteren Ablaufschritte.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kostenerstattungsverfahren (http://www.bptk.de/uploads/media/BPtK_Ratgeber_Kostenerstattung.pdf)

 

Coaching und Beratung

Die Kosten für Beratung und Coaching sind keine Heilbehandlungen und werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Wir richten uns nach der Gebührenordnung für psychologische Psychotherapeuten (GOP) und  berechnen 100,55 Euro pro Sitzung (50 Min).

 

Der Umfang der Psychologischen Beratung und Coaching kann von einer bis zu 10 Stunden variieren und bei Bedarf auch darüber hinausgehen.

 

KontaktDaten

Eitelstrasse 86

10317 Berlin

Telefon: 030/22022013